Heute um 19 Uhr Insta-Live „B. spricht: Rote Karte! Gegen Rechts, für mehr Respekt!“

Fotos der MdBs Maja Wallstein und Bernhard Daldrup die zum Insta Live Talk Rote Karte! Gegen Rechts, für mehr Respekt! einladen

Ich freue mich auf den Instagram-Live Talk mit Bernhard Daldrup MdB am Mittwoch!

Bernhardt vertritt den Kreis Warendorf (NRW) im deutschen Bundestag und ist insbesondere als Obmann im Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen tätig.

Wir wollen gemeinsam mit Euch über die Entwicklungen in (Sport-)Vereinen sprechen und uns darüber austauschen, wie engagierte Menschen und Ehrenamtliche wieder den Respekt erhalten, den sie verdienen.

Bitte lesen Sie weiter …

„Perspektiven für Europa“ – Wir wollen am 11.05.2022 mit euch ins Gespräch kommen

Veranstaltungshinweis Perspektiven für Europoa am 11. Mai 2022

Zu Beginn wollen wir euch kurz vorstellen, welche Möglichkeiten und Formen der Beteiligung unser SPD Landesverband uns Mitgliedern bietet. Doch im Fokus stehen euer Input, eure Wünsche und Themen für Europa. 

Denn eins ist uns klar, nur gemeinsam können wir für ein sozialeres und demokratischeres Europa kämpfen. 

Wir sind: 
– Maja Wallstein, Europabeauftragte der SPD Brandenburg,
– Marie Glißmann, Koordinatorin des S&D-Regionalbüros Brandenburg,
– Sebastian Haunstein, Sprecher des Arbeitskreises Europa der SPD Brandenburg
– Lisa-Maria Pridik, Co-Vorsitzende der Jusos Brandenburg

Auf der Suche nach dem Weg aus der Pandemie – Veranstaltung fällt leider aus

Leider muss die für heute Abend geplante Veranstaltung „Auf der Suche nach dem Weg aus der Pandemie – Debatte um die Impfpflicht“ kurzfristig abgesagt werden, da nicht mehr alle geplanten Expert:innen zur Verfügung stehen können.

Lange wurde keine politische Entscheidung mehr so leidenschaftlich, aber leider auch mit sehr verhärteten Fronten in der Gesellschaft diskutiert. Ich selbst möchte bei der Abstimmung Anfang April im Bundestag eine sachlich fundierte, weitsichtige und zum Allgemeinwohl beitragende Entscheidung treffen und bin selbst nach wie vor unentschlossen. Viele Argumente sprechen dafür – und viele dagegen. Daher war mir der für heute geplante Austausch mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Recht und Medizin, aber auch mit Bürgerinnen und Bürgern sehr wichtig, auch für meine eigene Entscheidungsfindung. Leider wäre es heute Abend aber nicht mehr möglich gewesen, all diese Bereiche mit den verbliebenen Gesprächspartner:innen zu beleuchten, weshalb ich mich schweren Herzens zur Absage der Veranstaltung entschieden habe.

Stattdessen werde ich in den kommenden Tagen einige der bereits im Vorfeld wiederholt an mich gesandten Fragestellungen rund um die Impfpflicht hier auf meinen sozialen Kanälen beantworten.